15. Sep 2011

Google Analytics ist datenschutzkonform

Google Analytics ist datenschutzkonform

Für die Kontrolle der Nutzer-Aktivitäten und die Suchmaschinenoptimierung ist ein gutes Web-Analysetool unumgänglich. Hierfür empfehlen wir gerne das mächtige und kostenfreie Tool Google Analytics, doch aus datenschutz-rechtlicher Sicht gab es hier immer wieder Bedenken.

Wie der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit heute bekannt gab, ist der „beanstandungsfreie Betrieb von Google Analytics ab sofort möglich“. Für die Webseitenbetreiber gilt es hierbei zwar ein paar Spielregeln einzuhalten, damit die datenschutzkonforme Nutzung gewährleistet ist, hierbei handelt es sich aber im Vergleich zu dem großen Nutzen, die die Verwendung des Tools mit sich bringt um einfach zu erfüllende Anforderungen:

  • Innerhalb der Datenschutzerklärung der Webseite muss erwähnt werden, dass Google Analytics zum Einsatz kommt
  • Die IP-Masken Funktion muss verwendet werden, damit die Besucher-IPs anonymisiert werden
  • Innerhalb der Datenschutzerklärung soll darauf hingewiesen werden, dass es mittels Browser-Erweiterung möglich ist, das Tracking seitens Google Analytics zu unterbinden

Wir freuen uns über diese Entwicklung, wodurch wir endlich auch abgedeckt durch das deutsche Recht die Verwendung dieses mächtigen Tools empfehlen können.

conversionroom-de.blogspot.com/2011/09/deutsche-datenschutzbehorden-bestatigen.html
www.datenschutz-hamburg.de/news/detail/article/beanstandungsfreier-betrieb-von-google-analytics-ab-sofort-moeglich.html

Trackback-Link
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück